Alpacem Beton: Unsere Produkte

Unsere Betone sind optimal auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt. Sie werden nach der Betonnorm hergestellt und formen langlebige Bauwerke.  Unsere Betone werden sowohl im Hoch- als auch Tiefbau eingesetzt. Alle unsere Betone werden nach den jeweils gültigen Normen qualitätsgesichert. Die weiteren Produkte werden nach Vereinbarung auf spezielle Eigenschaften geprüft.

  • Transportbeton nach EN 206
  • Transportbeton nach Kundenrezeptur
  • Spezialbaustoffe, die auf Betonmischanlagen hergestellt werden

Unsere Referenzen

Unsere Betone kommen bei Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbau zum Einsatz. Wir präsentieren Ihnen ausgewählte Referenzen aus Projekten, die mit unseren Produkten ausgeführt wurden.

Copacabana Graz (Österreich)

Projekt: Errichtung einer modernen Wohnhausanlage in Kalsdorf bei Graz mit Badestrand.

  • Ausführungszeitraum: 2017-2018
  • Baufirma: Kollitsch Bau
  • Zementmenge: 8.400 m³ Beton, davon 5.000 m³ im 1. Bauabschnitt
  • Betonhersteller: w&p Beton – Standort Graz

Besonderheiten: Bei dem Bauvorhaben wurden ca. 3.000 m³ Beton gepumpt, davon ca. ein Drittel mit Großmastpumpen (47 m und 52 m). Die Pumpe mit einer Mastlänge von 52 m ist die derzeit größte Pumpe, die in der Region Graz im Einsatz ist.

Hotel Slovenija, Portorož (Slowenien)

Projekt: Errichtung eines Bodenbelags im Außenberich aus Spezialbeton in einem Hotel im slowenischen Küstenort Portorož. Die Erzielung der gewünschten Oberflächenbeschaffenheit und deren Eigenschaften hat große Herausforderungen an unsere Betontechnologen gestellt.

  • Ausführungszeitraum: 2017
  • Betonhersteller: Rokava

Besonderheiten: Der Beton wurde mit speziellen Zuschlagestoffen gemischt (Nero Ebano 5-8 mm) und mit einem Schwarzpigment eingefärbt, um den vom Auftraggeber gewünschten optischen Effekt zu erzielen. Die Oberflächenqualität wurde im Labormaßstab geprüft, freigegeben und anschließend das Bauvorhaben realisiert.

Burgstallalmbahn (Österreich)

Projekt: Errichtung eines Schiliftes auf der Burgstallalm in Schladming. Herausforderung einer Betonlieferung mit über 1.000 m Höhenunterschied und einer Fahrzeit von über einer Stunde bis zur Bergstation. Anlieferung des Betons für die Liftstützenfundamente mit Hubschrauber.

  • Ausführungszeitraum: 2016
  • Baufirma: Gera Bau
  • Zementmenge: 400 m³ Beton
  • Betonhersteller: w&p Beton – Fertigbeton Gröbming

Besonderheiten: Durch die lange Bergfahrt musste das Projekt gut geplant werden, um die Verarbeitungseigenschaften bis zum Einbau, wo der Beton unter anderem mit dem Hubschrauber zur Einbaustelle geflogen wurde, zu gewährleisten. Durch die gute Zusammenarbeit konnte die Baustelle reibungslos abgewickelt werden.